follow us on instagram

Backstubenpost

Nachrichten aus der Meisterschule!

Produktinnovationen, Ereignisse und was sonst noch so einfällt ...


 

Liebe Absolventen der Meisterschule Wels,

 

auch heuer laden wir Sie recht herzlich zum jährlichen Absolvententreffen am 25. Jänner 2017 in Linz ein und würden uns über ein Wiedersehen sehr freuen.

Zur Einladung 

Folgendes Programm haben wir für Sie vorbereitet:

ab 13:00 Uhr

Eintreffen und Empfang in der BÄKO Linz

14:00 Uhr

Begrüßung Ing. Dieter Pruggnaller, Vorsitzender des Absolventenbeirats

14:15 Uhr

Impuls-Vortrag Ing. Dieter Pruggnaller,

„Der Bäcker in der Gastronomie. Eine Erfolgsgeschichte?“

Ab wann zahlt es sich aus sein Sortiment gastronomisch zu erweitern.

14:45 Uhr

Vortrag Michael Brandtner, Markenstratege

„Erfolgreiche Markenpositionierung oder

wie unsere Wahrnehmung Qualität und Geschmack beeinflusst“

15:15 Uhr Pause

15:30 Uhr

Referat Dipl.-Ing. Johann Kapplmüller, Erwin Heftberger BEd,

Fachlehrer der HTL LMT Wels

„Entscheidung zum Erfolg! – Die Zukunft der Handwerksbäcker.“

Bedürfnisse erkennen und Trends setzen.

ab 16:30 Uhr

Anreise zum Gasthof Stockinger, Ansfelden (optional)

18:00 Uhr

Abendessen im Gasthof Stockinger (optional)

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 16.1.2017.



Freundliche Grüße

BÄKO-Österreich
MARKETING

 

 

Ein Gedicht über Brot von unserem Meisterschulabsolventen!?

Brot is Leb’n

Brot hod a Kraft. Brot is Lebn

des is des, was mir eam gebn.

Für a guads Brot brauchts ned fü,

Möh, Wossa, Soiz und in da Händ a guads Gfüh.

Wann da Mond amoi a weng schief steht,

kanns scho sei, dass da Doag amoi in d’foische Richtung geht.

A guada Bäcker kontrolliert des mid Zeit,

und had ah ohne Stabilisatoren sei Freid.

Weil wann ma an Brot de Zeit des braucht gibt,

wird’s wirklich besser je länger dass liegt.

Mir ois Handwerksbetrieb ham de Chance, so a Brot zu produzian

und vertrauen auf unsere Kunden dass de des gspian.

Gspian, warum bei uns koa Brot dem andern gleicht,

Kunden denen a normales Brot ned reicht.

De Kraft der Natur, in oan Lebensmittel vereint,

a Grund mehr, dass d’Sunn weida scheint,

ois wird rund und nimmt sein Lauf,

und mir ois Bäckerei Zagler bau’n da drauf.

Brot is Leb’n – Brot braucht Zeit.

Brot ist Kultur – gestan wia heit.

MICHAEL ZAGLER

 

Geschmack ist Organisationssache!

Bäckerwissen

"spezielle Teigführungen" - mit gezielter Prozesstechnik Qualitätsunterschiede von Rohstoffen ausgleichen.

die Kunst des Handwerks