OPTIMALE TEIGBEREITUNG – VOM ROHSTOFF BIS ZUR BACKWARE

„Die Qualität der Backwaren beginnt bei der richtigen Verarbeitung der Rohstoffe und wird in der
Teigführung und im Backprozess zur vollen Entfaltung gebracht.“

Einladung zum Download und vollständiger Text mit Anmeldeformular

INHALTE:

Die Qualität der Rohstoffe ist ausschlaggebend für die optimale Teigbereitung.

Die Teigführung muss produktspezifisch den Rohstoffen und den betrieblichen Erfordernissen angepasst werden.

Die Anforderungen an Backwaren können durch das richtige Zusammenspiel aller Prozessschritte erreicht werden.

Rohstoffbewertung bzw. Analyse der Backzutaten

Methoden der Teigbereitung und Teigführung

Prozessschritte und deren Auswirkungen

COACHES:

ERWIN HEFTBERGER, BED.
Ausgebildeter Bäcker- und Konditormeister, Trainer und Juror bei internationalen
Bäckermeisterschaften

PROF. DIPL.-ING. JOHANN KAPPLMÜLLER

Ausgebildeter Lebensmitteltechnologe, Verfahrenstechnologe im Bereich Bäckerei

UMFANG DES FORTBILDUNGSPAKETS:

8 Kursstunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code