You love your work. You seek a new challenge? Be our baker in SE

Januar 2022 – Wir  planen die Öffnung von MANNZ BAGERI im lebhaften Lund in Südschweden in diesem Jahr.

Wir befinden uns in einer der ältesten Universitätsstädte Schwedens, in direkter Nähe von Ostseeküste und Stadtregion Malmö/Kopenhagen.

Die Bäckerei hat eine zentrale Lage, mit sechs großen Schaufenstern, wovon zwei mit Blick vom Arbeitstisch in den Sankt-Petri-Park.

Unsere beiden neuen WACHTEL Infra CE Etagen- & Atlas Stickenöfen befinden sich im Lokal mit kleinem Steh-Café.

Unsere Vision ist es, deutsche Brotkultur & Bäckerhandwerk in Lund und Region anbieten zu können. Fokus werden traditionelle Brot- und Backwaren sein, hergestellt unter Langzeitführung und, soweit wie möglich, mit ökologischen und regional hergestellten Rohwaren.
Mit einem Team von 3-4 Bäckern/Konditoren planen wir ein Soft-Opening im April. Spätestens bis zum Sommer 2022 hoffen wir, auch ein bis zwei Bäckermeister aus DE und/oder AUT anzustellen.

Liebst Du hochqualitatives Bäckerhandwerk?

Bist Du interessiert, bei Neugründung einer Bäckerei mitzuwirken?

Bist Du neugierig auf Schweden? – Ja? dann bist Du richtig bei uns.

„Vielleicht werden es 1-2 Jahre Auslandserfahrung, oder gar eine längere Periode mit Familienumzug nach Schweden. Mein Urgroßvater betrieb eine Bäckerei in Bonn, mein Großvater arbeitete als Bäcker in New York. Ich bin kein Bäcker, habe aber eine klare Vision für MANNZ BAGERI in Lund.“

Wir erwarten höchste handwerkliche Kompetenz, persönliches Engagement und starken Teamgeist. Schwedische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, gutes Englisch funktioniert bestens.

Wir sind nach Bedarf bei Unterkunftssuche behilflich und bieten attraktive Arbeits- und Gehaltsbedingungen.

Für mehr Information und vertraulichen Kontakt:

Robert Richter, +46 733 490729, mail@mannz.se

Instagram: @mannzbageri
Web: www.mannz.se

Mannz Bageri AB, Sankt Petri Kyrkogata 5, SE-222 21 Lund


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code